Zum Hauptinhalt springen

Wussten Sie schon?

60 Euro monatlich Zuschuss bei Pflegehilfsmittel bei einem Pflegegrad erhalten.

Unsere Themen

Was ist bei einem eintretenden Pflegefall zu tun, worauf muss ich achten oder was kann schief gehen?

Wer hat monatlich Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel?

Zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel im Wert von aktuell 60 Euro pro Monat kann ein/e pflegebedürftige/r Versicherte/r rezept- und kostenfrei erhalten, wenn er/sie:

  • in einen der Pflegegrade von 1 bis 5 eingestuft ist
  • zu Hause oder in einer Wohngemeinschaft von einem Angehörigen, ggf. auch mit Unterstützung eines professionellen Pflegedienstes, gepflegt wird
  • einen Antrag auf Kostenübernahme bei der zuständigen Pflegekasse eingereicht hat.