sanus-plus Pflegebox

Monatlich Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel

  • Wert von bis zu 40
  • bei Pflegegrad 1 zur 5
  • an Sie geliefert
sanus-plus Pflegebox

Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel

Wert von bis zu 40 • bei Pflegegrad 1 zur 5 • an Sie geliefert • Monatlich

Speckbauch – Hängebauch – Weg Damit! Einfache Methode

Bei Am 27.06.2024
sanus-plus Pflegebox

Monatlich Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel

  • Wert von bis zu 40
  • bei Pflegegrad 1 zur 5
  • an Sie geliefert
sanus-plus Pflegebox

Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel

Wert von bis zu 40 • bei Pflegegrad 1 zur 5 • an Sie geliefert • Monatlich

In dem Video wird gezeigt, wie man mit zwei Techniken aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und speziellen Übungen den Speckbauch loswerden kann. Es wird auch betont, dass die Kombination aus Muskeltraining und Ausdauersport wichtig ist, um den Stoffwechsel zu verbessern.

Sehen Sie das Video

Video Transkript

Speckbauch, vorgewölbter Bauch, Heißhunger.

Da haben wir was für euch. Wie kriege ich den Speckbauch weg? Da haben wir zwei Punkte aus der TCM für euch und eine spezielle Übung, die wir zeigen. Und was ganz wichtig ist, dass wir, wenn du eine gewisse Muskulatur trainierst und danach ein kardiologisches Training machst – da gibt es momentan wissenschaftliche Studien, die sind noch nicht ganz durch, aber hoch interessant. Das will ich euch zeigen, total klasse. Also, wir fangen jetzt an, um den Speckbauch wegzubekommen, ja, und jetzt ein bisschen die Bauchdecke strammer zu bekommen. Das ist überhaupt kein Thema, das könnt ihr alle. Also, wir gehen einmal auf der TCM Linie, gehen wir hier auf den Kreislauf 6. Dann machst du einfach so eine Falte, nimmst du zwei Finger von dir selber, machst du so eine Falte, und da habe ich das schon mal eingezeichnet, hier, da kameran, da eingezeichnet. Und da könnt ihr mit dem Daumen so drauf gehen im Zangengriff und massiert den so derbe, ruhig immer dann, wenn so Heißhunger aufkommt oder wenn du so Appetit hast auf irgendwelche Dickmacher. Wichtig ist dabei, jetzt spüre ich, dann wie das ausstrahlt bis in die Hand rein und so wieder hoch und dann hier auf der anderen Seite genauso. Also wieder zwei Finger, man winkelt das an, zwei Finger weiter, dann gehst du hier so drauf im Zangengriff und dann zirkelst du. Manchmal muss man ein bisschen gucken, aber mit dem Daumen erreicht man das immer und dann zirkelst du das mehrmals am Tag oder wenn du Hunger hast oder wenn du meinst, jetzt müsstest du mal wieder Schokolade essen oder was weiß ich, was Süßes.

Ja, was natürlich auch ganz toll ist, ist hier, das zeig ich mal hier an dieser TCM Puppe, dass wir hier einen Punkt haben. Ist hier so, jetzt in eigener Sache, das wollte ich gerne mal rüberbringen, wir haben hier ein sanotap. Das sanotape ist metallisiert, reflektorisch aufgebaut, auf der anderen Seite Gold. Ein super Ding, wird eingesetzt bei uns gegen Narben, gegen Verwachsungen, direkt nach der Operation oder auch alte Narben, bei Druckstellen, bei Schmerzen im Knie, bei der Schulter, setzen wir das in der Rehabilitation ein. Also das ist ein sehr tolles neues Produkt. Wenn euch das gefällt, geht mal auf sote.com, da könnt ihr alles erfahren, und wir würden uns freuen, wenn ihr da mal drüber berichtet. Also und der wird dann so leicht massiert, ich zeig das mal so an mir, damit ihr es besser versteht. Ich zieh mich natürlich jetzt nicht aus, ja. Das ist hier, wo der Symphysenknochen ist, da geht ihr mit ein bisschen Metall so drauf, ja, und massiert den so. So auf dem Symphysenknochen oder hier mit dem Mittelfinger könnt ihr das auch machen. Das nur mal so bemerkt, wie ihr das macht, mit Metall ist es immer am besten, und dann auf der Haut, nicht durch die Hose, so wie ich das mach, und das richtig schön massieren, hier diese Punkte massieren.

Und jetzt kommt’s, jetzt kommt die ganz simple, tolle Übung, die zeige ich mal. Könnt ihr auf dem Boden machen oder meinetwegen auch im Bett. Also wenn jemand nicht so stabil oder kräftig ist, dann macht man die 90° Winkelstellung, Füße 90°, Knie 90°, beide Hände hier so drauf und da so drauf, so, und dann schaut ihr mit den Augen, mit der Blickwendetechnik, an die Decke und dann geht man nur so leicht hoch, dass Spannung aufkommt, und dann ganz leicht runter, so leichte Dips. So, dann trainieren wir auch gleichzeitig sogar hier vorne den Rumpf, die Halsmuskulatur, die Brustmuskulatur wird gestärkt und die gesamte Bauchdecke. So, wenn jemand fit ist, der macht das so, auch wieder im rechten Winkel, so, und man arbeitet nur mit dem Oberkörper, ja, so, und dann kommt eine Spannung überall drauf. Und interessant ist, das machst du ruhig ein-, zweimal am Tag. Morgens fängst du direkt an, pumpst du mit der Bauchdecke, das machst du, die Punkte, und dann wäre es super gut, wenn du Kreislauftraining machst. Du kannst Fahrrad fahren, du kannst joggen, oder du kannst auch stramm spazieren gehen. Das machst du regelmäßig. Diese Kombination, das hat sich wohl jetzt irgendwo schon durchgesetzt. Macht das mal und dann warten wir mal auf Ergebnisse. Das dauert aber natürlich eine Zeit, das geht nicht von jetzt auf gleich. Aber das wäre eine super Sache. Ist übrigens auch sehr gut, wenn man dieses durchführt, für den gesamten Stoffwechsel. Und nicht zu vergessen, lasst mal Süßzeug weg, keine zuckerhaltigen Getränke, keine großartigen Zuckergetränke, weniger Fruchtzucker, mal eine Zeit lang. Und Schokolade und was da so ist, Kuchen, das sind alles so die Dinge, die das nach vorne bringen, den Speckbauch.

Also, wenn euch das gefallen hat, macht ein Daumen hoch, abonniert uns, liked uns. Wir freuen uns, wenn wir uns wiedersehen. Tschüss.