sanus-plus pflegebox

Monatlich Kostenlose Pflegehilfsmittel

  • im Wert von 40
  • bei Pflegegrad 1 zur 5
  • an Sie geliefert

Hilfestellungen für bessere Beweglichkeit und Kraft: TCM, Bewegung und Nahrungsergänzungsmittel

Bei Am 14.06.2023

sanus-plus pflegebox

Monatlich Kostenlose Pflegehilfsmittel

  • im Wert von 40
  • bei Pflegegrad 1 zur 5
  • an Sie geliefert

Der Inhalt dieses Artikels

Video Transkript

Immer wieder werden wir in unserem Reha-Zentrum von unseren Patienten gefragt, „Ich schaffe es nicht, die Treppe hochzukommen. Ich bin nicht mehr so schnell, wie es früher der Fall war.“ Das wirft natürlich Fragen auf. Wir haben uns Gedanken darüber gemacht, wie wir da Hilfestellung geben können.

Die Tendenz geht oft dahin, dass man viel durch Ernährung und Bewegung erreichen sollte. Aber trotzdem klappt das nicht immer so, wie die Patienten es sich vorstellen. Es kann Wochen und Monate dauern.

Wir haben uns auf diese Situation vorbereitet und möchten euch zeigen, was man dagegen unternehmen kann. Dabei setzen wir auf traditionelle chinesische Medizin (TCM), Bewegung und auch Ernährung. Wir haben hervorragende Ergebnisse erzielt. Und das gilt für jeden Mann und jede Frau. Es ist egal, wie alt sie sind. Sie können jung sein, im Beruf stehen, Leistungssport betreiben oder schon älter sein. Es hilft immer am besten, wenn man aus der Balance gerät. Wenn man das Gefühl hat, man ist schwach, können wir Hilfe geben, sodass man merkt, dass man in den nächsten Tagen wieder besser die Treppe hochkommt und sich schnell erholt, wenn man außer Atem ist.

Wir haben herausgefunden, dass bestimmte Punkte sehr hilfreich sind. Das ist zum Beispiel der berühmte Dickdarm vier Punkt. Diesen Punkt sollte man massieren. Das kann man auf beiden Seiten des Körpers tun, zwei mal am Tag für zehn bis dreißig Sekunden.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der „Drei Dörfer“-Punkt am Knie. Man kann mit einem Daumen darauf drücken und ihn massieren. Das kann man auch auf beiden Seiten des Körpers tun.

Wenn man nicht genügend Kraft hat, kann man auch einen Metallschlüssel oder etwas Ähnliches verwenden, um die Punkte zu massieren. Das ist besonders hilfreich für ältere Personen, die vielleicht nicht so viel Kraft haben oder Schmerzen in den Fingern haben. Metall verstärkt die Wirkung der Massage.

Zusätzlich zu diesen Techniken haben wir festgestellt, dass bestimmte Übungen, wie das Hoch- und Runtergehen von Treppen, sehr hilfreich sein können. Aber auch regelmäßige Spaziergänge können helfen.

Außerdem haben wir ein Nahrungsergänzungsmittel entdeckt, das sehr gut wirkt, VITAMIC BIOSEN. Es enthält unter anderem Kurkuma, Weihrauch und Vitamin C. Wir haben festgestellt, dass Patienten, die zehn Tropfen morgens und zehn Tropfen abends, jeweils eine halbe Stunde vor dem Essen, einnehmen, bereits nach vier Tagen positive Veränderungen bemerken.

Wir sind total begeistert von diesem Produkt und würden uns freuen, wenn Sie es auch ausprobieren. Versuchen Sie es, massieren Sie die erwähnten Punkte, bleiben Sie aktiv und geben Sie uns gerne Feedback. Folgen und abonnieren Sie uns. Danke.

Disclaimer

Obwohl diese Erfahrungsberichte vielversprechend sind, ist es wichtig zu bedenken, dass individuelle Erfahrungen variieren können und Nahrungsergänzungsmittel eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige ärztliche Untersuchungen nicht ersetzen sollten. Bitte beachten Sie, dass für eine endgültige Wirksamkeitsbewertung und potenzielle Nebenwirkungen von Nahrungsergänzungsmittel weitere spezifische wissenschaftliche Untersuchungen und klinische Studien erforderlich sein können. Konsultieren Sie immer einen medizinischen Fachmann, bevor Sie eine neue Nahrungsergänzungsmittel-Routine beginnen.